Motorradfahrer (19) bei Unfall in Düsseldorf-Friedrichstadt schwer verletzt

Unfall in Düsseldorf-Friedrichstadt: Ein Motorradfahrer übersah ein Auto, krachte in dieses und wurde dabei schwer verletzt.
krankenwagen
Foto: Jaromir Chalabala/Shutterstock
krankenwagen
Foto: Jaromir Chalabala/Shutterstock

Bei einem heftigen Unfall in Düsseldorf-Friedrichstadt ist am Sonntagabend ein junger Kradfahrer so schwer verletzt worden, dass Rettungskräfte ihn in ein Krankenhaus brachten.

Nach derzeitigem Stand der Ermittlungen war der 19-Jährige mit seinem Motorrad auf der Hüttenstraße in Richtung Oberbilker Allee unterwegs. Kurz vor der Kreuzung Hüttenstraße/Helmholtzstraße bemerkte er offenbar ein in zweiter Reihe parkenden Pkw zu spät und prallte gegen das Heck des Peugeot.

Dabei verletzte sich der Mönchengladbacher so schwer, dass Rettungskräfte ihn in ein Krankenhaus brachten. Die Düsseldorfer Polizei sicherte die Spuren des Unfalls.

>> Junge (11) bei Unfall in Bikepark schwer verletzt <<