65-Jährige tot in Wohnung in Düsseldorf-Rath gefunden – Ehemann festgenommen

In Düsseldorf-Rath hat die Polizei eine 65-jährige Frau tot in ihrer Wohnung gefunden. Ihr Ehemann wurde als Tatverdächtiger festgenommen.
Polizei Blaulicht symbol platzhalter
Foto: dpa
Polizei Blaulicht symbol platzhalter
Foto: dpa

Im Düsseldorfer Stadtteil Rath ist es am Donnerstagabend womöglich zu einem schrecklichen Verbrechen gekommen. Die Polizei Düsseldorf und die Staatsanwaltschaft ermitteln wegen des Verdachts eines Tötungsdelikts.

Ein Mann hatte sich am Abend per Telefon beim Notruf der Feuerwehr gemeldet und den Beamten erklärt, dass seine Frau tot sei. Vor Ort gab es bereits Hinweise auf ein mögliches Tötungsdelikt, weshalb der Mann, der bei der Festnahme alkoholisiert war, festgenommen wurde.

Bereits in der Nacht wurde eine Obduktion bei der Frau vorgenommen, die zeigte, dass ein mögliches Fremdverschulden vorliegt. Der 51 Jahre alte mutmaßliche Täter soll noch am Freitag dem Haftrichter vorgeführt werden.