Das Sub gehört zu den Kult-Clubs der Düsseldorfer Altstadt. Nach der Corona-bedingten Auszeit öffneten sich die Tore in den Keller der Bolker Straße 14 nun endlich wieder. Die Crew vom Sub empfing jede Menge bestens aufgelegte Partypeople, um das bereits vor Corona angesagte „Mittwochssubbing“ gehörig zu zelebrieren. Wir waren dabei und haben einige schöne Momente festgehalten: