Foto: dpa
Foto: dpa

Wer sich einen neuen Audi Q3 leisten möchte, weiß nun auch, was er bezahlen muss. Die Preise für die zweite Generation des Geländewagen-Modells beginnen bei 33.500 Euro.

Seine Publikumspremiere feiert der Q3 auf dem Pariser Autosalon (4. bis 14. Oktober). In Deutschland kommt er im November in den Handel. Zunächst bietet Audi den Q3 mit drei Benzinern und einem Diesel an.

Im Vergleich zum Vorgänger ist der Q3 um fast zehn Zentimeter in die Länge gegangen, er hat in der Breite um zwei Zentimeter zugelegt und acht Zentimeter mehr Radstand bekommen. Das vergrößerte Ladevolumen des Q3 von 530 Litern lässt sich bei ganz nach vorne geschobener Rückbank auf 675 Liter erweitern. Wer die Rückbank danach umlegt, kann bis zu 1525 Liter verstauen.

Keine News mehr verpassen: Folgt uns jetzt bei Facebook!

(dpa)