Adventskranz fängt Feuer – 100.000 Euro Schaden

In Zuzenhausen hat ein Adventskranz Feuer gefangen und einen Brand in einem Einfamilienhaus verursacht. Der Schaden liegt in sechsstelliger Höhe.
Adventskranz brennt Zuzenhausen
Feuerwehrleute löschen den Brand in einem Wohnhaus in Zuzenhausen. Dort hat eine Kerze auf einem Adventskranz nach ersten Ermittlungen einen schweren Brand in einem Einfamilienhaus ausgelöst. Foto: Julian Buchner/Einsatz-Report24/dpa

Eine Kerze auf einem Adventskranz hat nach ersten Ermittlungen einen schweren Brand in einem Einfamilienhaus in Zuzenhausen bei Heidelberg ausgelöst.

Der 66 Jahre alten Bewohnerin gelang es am Sonntag nicht, das Feuer zu löschen – sie musste ins Freie flüchten, blieb aber unverletzt. Als die Feuerwehr eintraf, stand schon das ganze Wohnzimmer in Flammen.

Es entstand ein Schaden an Inventar und Gebäude in Höhe von insgesamt 100.000 Euro, wie das Polizeipräsidium Mannheim am Abend mitteilte. Das Haus ist den Angaben nach zurzeit unbewohnbar.

>> Feuer kurz vor Weihnachten: Dachgeschossbrand in Brühl fordert Todesopfer <<

dpa