Rettungswagen Krankenwagen
Foto: Marcel Kusch/dpa

Was für ein heldenhafter Einsatz! Ein 36-Jähriger hat in Bayern mit seinem Körper einen Mann aufgefangen, der von einem Balkon gesprungen war.

„Er hat das mit ein paar Prellungen überstanden – und dem anderen das Leben gerettet“, sagte ein Polizeisprecher am Sonntag. Der Nachbar des 81-Jährigen hatte beobachtet, wie dieser – mutmaßlich in suizidaler Absicht – aus rund vier Metern Höhe aus dem Haus in Zeitlofs bei Würzburg springen wollte.

„Er zögerte keine Sekunde, stellte sich unter den Balkon und fing ihn mit seinem Körper auf“, berichtete die Polizei. Der 81-Jährige kam nach dem Vorfall am Samstag mit Knochenbrüchen ins Krankenhaus.

Hinweis: Hast du suizidale Gedanken oder hast du diese bei einem Angehörigen/Bekannten festgestellt? Hilfe bietet die Telefonseelsorge: Anonyme Beratung erhält man rund um die Uhr unter den kostenlosen Nummern 0800 / 111 0 111 und 0800 / 111 0 222. Auch eine Beratung über das Internet ist möglich unter http://www.telefonseelsorge.de 

Quelle: dpa