Foto: Instagram / chrissyteigen
Foto: Instagram / chrissyteigen

Chrissy Teigen polarisiert. Manche finden, sie plaudere zu viel über ihr Privatleben aus, andere lieben sie für ihre offene Art. Nun sorgt sie wieder für Gesprächsstoff.

Die Frau von Schmusesänger John Legend postete auf ihrem Instagram-Profil ein Foto, das sie vor einem Fotoshooting zeigt. An sich nichts Ungewöhnliches, doch die Art und Weise ist ziemlich speziell.

Denn die zweifache Mutter, die auf Instagram 24,5 Millionen Abonnenten hat, sitzt nicht normal auf ihrem Stuhl, sondern spreizt ihre Beine und reckt diese in die Höhe. Der Mann, der vor ihr sitzt, legt gerade an Teigens rechtem Bein Hand an und schaut direkt auf ihre Intimzone – Gedanken an einen Frauenarztbesuch lassen sich spätestens jetzt nicht mehr vermeiden.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

when I was young, makeup was just for the face @glencocoforhair @dianebuzzetta

Ein Beitrag geteilt von chrissy teigen (@chrissyteigen) am

„Als ich jung war, war das Make-Up nur für mein Gesicht“, schreibt die 33-Jährige dazu selbstironisch. Was genau sie damit meint, überlässt sie der Fantasie ihrer Fans – ebenso, ob sie untenrum bedeckt ist, was aber zumindest ein Handtuch erahnen lässt.

Natürlich hagelte es gleich Kommentare. Von positiven wie „Wenigstens bist du noch dehnbar. Ich kann kaum meine Zehen berühren, geschweige denn diesen akrobatischen Move machen“ bis zu negativen wie „Ist das eine Hausgeburt?“ oder „Guter Gott, ich habe so viele Fragen“ ist alles dabei.

Wie die Vergangenheit zeigt, hat Teigen wenig Probleme mit Nacktheit. Erst kürzlich postete sie ein Foto aus ihrer Schwangerschaft.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

the best thing I’ve ever made are my babies. thank you for making me a mommy and changing my life forever.

Ein Beitrag geteilt von chrissy teigen (@chrissyteigen) am

Das Topmodel Teigen ist seit 2013 mit John Legend verheiratet. 2016 bekamen sie eine gemeinsame Tochter namens Luna, 2018 kam ihr Sohn Miles zur Welt.