Foto: Shutterstock/Dmitry Kalinovsky
Foto: Shutterstock/Dmitry Kalinovsky

Ein Betrunkener in Dambeck in Mecklenburg-Vorpommern hat am Sonntag einen Gabelstapler gestohlen und floh mit dem Fahrzeug über eine Bundesstraße. Es folgte eine spektakuläre Verfolgungsjagd mit dem Besitzer.

Wie die Polizei am Montag mitteilte, hatte ein Zeuge den 25-Jährigen dabei beobachtet, wie er am Sonntag in das Firmengelände eines landwirtschaftlichen Betriebes einbrach. Er stieg in den Gabelstapler und fuhr auf die Bundesstraße 198.

2,84 Promille bei Alkoholtest

Der Zeuge alarmierte den Betriebsleiter. Dieser nahm in seinem Auto mit einem weiteren Mitarbeiter die Verfolgung auf. Nach wenigen Kilometern konnten sie den Mann anhalten und aus dem Gabelstapler herauszerren.

Die Polizei stellte bei einem ersten Alkoholatemtest 2,84 Promille fest. Gegen den Mann wurden Anzeigen wegen Diebstahls, Trunkenheit im Straßenverkehr und Sachbeschädigung erstattet. (dpa)