Wetter-Warnung für Düsseldorf: Sturmgefahr! Stadt reagiert mit Parkschließung

Der Deutsche Wetterdienst hat für Mittwoch, 4. Januar, eine amtliche Warnung für Düsseldorf herausgegeben. Wegen Sturmböen bleibt heute der Wildpark geschlossen.
Sturmböe NRW
Sturmböen ziehen durch NRW. Foto: Marcel Kusch/dpa
Sturmböe NRW
Sturmböen ziehen durch NRW. Foto: Marcel Kusch/dpa

Zur Mitte der Woche wird für NRW und Düsseldorf regnerisches und windiges Wetter erwartet. Für die Landeshauptstadt wurde am Mittwochmorgen eine amtliche Wetter-Warnung herausgegeben. Die Stadt reagiert sofort.

Wetter-Warnung in Düsseldorf: Sturmböen am Mittwoch vorhergesagt

Für Düsseldorf sind starke Sturmböen vorhergesagt, wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) in Essen mitteilte. Dabei ist es relativ mild, die Höchstwerte liegen zwischen 10 und 14 Grad Celsius.

Sturm in Düsseldorf: Stadt schließt Wildpark am 4. Januar

Weil eine amtliche Warnung des Deutschen Wetterdienstes vor Sturmböen vorliegt, bleibt der Wildpark in Düsseldorf heute, am Mittwoch (4. Januar), geschlossen. Die Schließung ist aus Sicherheitsgründen nötig, so die Stadt.