Foto: Shutterstock / Matej Kastelic
Foto: Shutterstock / Matej Kastelic

Da hat wohl jemand einen über den Durst getrunken! Vor dem Start eines Fluges von Orlando im US-Bundesstaat Florida nach Newark hat sich eine Frau derart danebenbenommen, dass sie das Flugzeug verlassen musste. Sie beleidigte die Passagiere und präsentierte ihren nackten Hintern.

Doch was war geschehen? Wie unter anderem die britische Tageszeitung „The Sun“ berichtet, hatte die Crew der Spirit Airlines die offenbar ziemlich betrunkene Frau aufgefordert, ihr Smartphone – wie üblich – in den Flugmodus zu schalten. Dieser passte das allerdings gar nicht, sie begann sofort laut zu schimpfen.

Schnell wurden die anderen Fluggäste auf das sich anbahnende Spektakel aufmerksam– und sie sollten nicht enttäuscht werden. Als die Frau bemerkte, dass mehrere Smartphone-Kameras auf sie gerichtet wurden, drehte sie völlig durch, ließ sich auf ein Wortgefecht ein und streckte den restlichen Passagieren ihr Hinterteil entgegen.

YouTube

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von YouTube angezeigt werden. Ich kann die Einbettung solcher Inhalte auch über die Datenschutzseite blockieren:
zur Datenschutzseite

Video laden

Als ein Crewmitglied sie auffordert, die Maschine zu verlassen, tobt die Menge. Und als sie schließlich die Tür verlässt, kann man auf den Videos den frenetischen Jubel der „Zuschauer“ hören. Wie die Frau in nüchternem Zustand auf die Aufnahmen reagierte, ist übrigens nicht überliefert.

Keine News mehr verpassen: Folgt uns jetzt bei Facebook!