Foto: Shutterstock / Tooykrub
Foto: Shutterstock / Tooykrub

Ob da im Oberstübchen alles noch so ganz richtig ist? Wohl kaum! Eine Frau aus dem US-Bundesstaat Pennsylvania hat in einem Supermarkt für angewiderte Blicke gesorgt.

Zunächst hatte ein Angestellter laut Polizeiangaben Urin auf dem Boden einer Walmart-Filiale in West Mifflin entdeckt. Als sich der verständigte Security-Mitarbeiter anschließend die Aufnahmen der Überwachungskamera ansah, dürfte er seinen Augen kaum getraut haben.

Er sah eine Frau, die zunächst – vermutlich betrunken – in den Laden torkelte und anschließend auf Kartoffeln urinierte. Seelenruhig zog sie sich die Hose wieder hoch und verließ den Laden. Wenig später kam sie wieder, setzte sich auf eine Bank und zog mit einem unbekannten Mann erneut von dannen.

Nachdem die Polizei Bilder der Aufnahmen veröffentlichte, meldete sich die Täterin wenig später. Es handelte sich um Grace Brown, die sich nun wegen Anzüglichkeit, Sachbeschädigung, Belästigung der Allgemeinheit und Trinken in der Öffentlichkeit verantworten muss.

Walmart hat nach dem Vorfall sofort reagiert, die beschmutzten Kartoffeln umgehend entfernt und den Bereich gesäubert sowie desinfiziert. Der Sachschaden beläuft sich auf rund 180 Euro.