Foto: dpa
Foto: dpa

Ein junger Mann aus der Nähe von Garmisch-Partenkirchen in Bayern hat die Warnungen vor Corona in den Wind geschlagen und mit 23 Freunden seinen Geburtstag gefeiert. Anwohner in dem Ort Wallgau hatten die Polizei informiert, dass sich mehrere Personen in einer Garage zu einer Party getroffen hätten, wie die Polizei mitteilte.

>> Corona-Verstoß in Dortmund: Polizei löst Party in Kindertagesstätte auf <<

Als die Beamten eintrafen, waren 24 Feierende im Alter zwischen 19 und 27 Jahren in der Garage. Die Beamten lösten die Party am Samstagabend auf, der Gastgeber und seine 23 Freunde erhielten daraufhin Anzeigen wegen Verstößen gegen das Infektionsschutzgesetz.

Quelle: dpa