Die Polizei von Las Vegas hat ein Video veröffentlicht, auf dem zu sehen ist, wie eine Frau einen 74 Jahre alten Mann mit beiden Händen aus dem Bus schubst. Jetzt ist der Rentner tot.

Serge Fournier knallte laut einem Bericht von „USA Today“ bei dem Sturz mit dem Kopf auf die Bordsteinkante. Einen Monat später erlag er seiner Verletzung.

Cadesha Bishop war laut Augenzeugen zuvor schon aufgefallen, weil sie unentwegt und lautstark Obszönitäten von sich gegeben hatte. Fournier wiederum hätte sie gebeten, sich „netter zu anderen Fahrgästen zu verhalten“. Daraufhin schubste die 25-Jährige den Mann samt Rollator aus dem Bus:

Bishop verließ daraufhin ebenfalls den Bus – mit ihrem Sohn an der Hand. Obwohl sich Fournier offenbar schwer verletzt hatte, kam ihr nicht in den Sinn, ihm zu helfen.

Die Polizei gab bekannt, dass Fournier erst abends ein Krankenhaus aufsuchte. Knapp einen Monat später verstarb er wegen der Kopfverletzung.

Bishop wird nun wegen Mordes ab kommender Woche der Prozess gemacht.

Keine News mehr verpassen: Folgt uns jetzt bei Facebook!