Foto: Shutterstock/Mikael Damkier
Foto: Shutterstock/Mikael Damkier

Bei einem Ausflug mit seinem Elektrorollstuhl ist ein 88-Jähriger am Niederrhein von einem Lastwagen überfahren worden. Der Mann erlitt am Dienstag so schwere Verletzungen, dass er noch an der Unfallstelle starb.

Das teilte die Polizei mit. Nach ersten Ermittlungen habe der 88-Jährige nicht auf den Verkehr geachtet, als er in Brüggen mit seinem Rollstuhl eine stark befahrene Straße überquerte.

Ein Lastwagenfahrer habe die Kollision trotz einer Vollbremsung nicht mehr vermeiden können.

Keine News mehr verpassen: Folgt uns jetzt bei Facebook!

(dpa)