Wildschwein
Foto: Bildagentur Zoonar GmbH/Shutterstock.com

Ein Verkehrsunfall mit elf toten Wildschweinen hat sich in der Nacht zum Donnerstag auf der Autobahn 60 in Rheinland-Pfalz ereignet.

In Höhe der Ausfahrt Ingelheim-Ost fuhren vier Autos in eine Rotte von rund 20 Wildschweinen hinein, wie die Polizei mitteilte. Dabei wurden elf Tiere getötet, eines der Autos war nach dem Unfall nicht mehr fahrbereit. Den Schaden bezifferte die Polizei auf rund 16.000 Euro.

In Fahrtrichtung Bingen musste die Autobahn wegen Reinigungsarbeiten vorübergehend voll gesperrt werden.

Quelle: dpa/AFP