So etwas sieht man wohl nicht alle Tage: Im Internet kursiert ein Video, das eine Frau dabei zeigt, wie es zwei Hundewelpen stillt – und damit zahlreiche Fragen aufwirft.

So viel vorneweg: Viel ist über die Hintergründe des Clips nicht bekannt. Die Zahlen sind allerdings beeindruckend: 7,6 Millionen Aufrufe zählt das Video mittlerweile. Über 50.000 Personen haben den Clip geteilt, über 35.000 Kommentare gingen zu dem Beitrag der Facebook-Seite „Hispanos Andrei Bordas Mohorea“ ein.

>> Hier könnt ihr euch das Video bei Facebook anschauen

Zu sehen ist eine Frau, die zwei kleinen Hunden die Brust gibt. Völlig ungeniert legt sie ihren Busen frei und lässt die Welpen daran nuckeln. Die Facebook-Seite, die das Video postete, ist offenbar rumänisch. Wann und wo das Video aufgenommen wurde, ist unklar.

Im Internet wird spekuliert, dass die Hunde-Babys keine Mutter haben und die Dame auf dem Video als Ersatz eingesprungen ist. In der Tat scheinen die beiden Welpen ordentlich Hunger zu haben und stürzen sich regelrecht auf die Brüste der Frau. 

Andere kritisieren jedoch den Einsatz der Frau und zeigen sich entsetzt. Tiere mit menschlicher Muttermilch zu füttern, sei moralisch nicht vertretbar. Zudem hätte auch einfach ein Griff zum Fläschchen gereicht, um die Welpen zu ernähren.

Keine News mehr verpassen: Folgt uns jetzt bei Facebook!