Falscher Streifenwagen Polizei
Foto: Screenshot/WDIV

Ein Sheriff im amerikanischen Oakland County hat einen Mann festgenommen, der mit einer dreisten Kopie eines Streifenwagens unterwegs war.

Dem Fahrer des falschen Polizeiautos muss bei der Begegnung gedämmert haben, dass es nur einen Sheriff in Oakland County geben kann. „Er sah mich an und sagte: „Wer sind Sie?“, berichtete Sheriff Mike Bouchard dem Fernsehsender WDIV-TV. „Und ich sagte: „Ich bin der Sheriff. Wer sind Sie?““

Bewaffneter Einsatz: Batman will helfen, Polizei lehnt ab

In dem falschen Streifenwagen sei eine Radarattrappe und ein polizeimäßig aussehender Computer gewesen; zudem habe er eine geladene Schusswaffe und ein großes Messer entdeckt, sagte der echte Sheriff.

Anschuldigungen gegen den Fahrer wurden zunächst nicht erhoben. „Wir wollen wissen, ob jemand von diesem Fahrzeug angehalten wurde“, sagte Bouchard.

Quelle: dpa