Rettungswagen Krankenwagen
Foto: Marcel Kusch/dpa

Bei einem Auffahrunfall auf der A2 ist ein Lkw-Fahrer gestorben.

Nach vorläufigen Erkenntnissen war er mit seinem Lastwagen am Donnerstagabend ungebremst auf einen anderen, an einem Stauende stehenden Lkw aufgefahren, wie ein Polizeisprecher am frühen Freitagmorgen sagte.

>> Raser tötet 19-Jährigen und bekommt Bewährungsstrafe <<

Der Mann sei dabei eingeklemmt und tödlich verletzt worden. Die Räumung zwischen Lauenau und Bad Nenndorf (Bad Schaumburg) dauerte mehrere Stunden an. Gegen 5 Uhr konnte die vorübergehende Sperrung der Autobahn wieder aufgehoben werden.

>> Tragischer Unfall! Mann wird unter Bagger begraben und stirbt <<

Der andere am Unfall beteiligte Lkw konnte bis zur nächsten Raststätte gefahren werden. Anders als zuerst angenommen blieb dessen Fahrer unverletzt.

Quelle: dpa