Beschädigter Blitzer Brand Kerpen 2
Foto: Polizei Rhein-Erft-Kreis

Wollte da jemand vertuschen, dass er gerade geblitzt wurde?

Unbekannte haben in der Nacht zu Samstag einen sogenannten Starenkasten bei Kerpen aufgebrochen, Brandbeschleuniger hinein geschüttet und die Radaranlage angezündet.

Beschädigter Blitzer Brand Kerpen
Foto: Polizei Rhein-Erft-Kreis

„Das Innere der Anlage wurde dabei stark beschädigt. Der entstandene Sachschaden beträgt mehrere zehntausend Euro“, so die Polizei im Rhein Erft-Kreis am Samstag in einer Mitteilung. Die Beamten suchen jetzt nach Zeugen.

Erst im Mai wurde bei Rosenheim ein Mann dabei erwischt, wie er eine Radarfalle mit einem Akkubohrer bearbeitete, um die Anlage anschließend in Brand zu setzen. Zu einem ähnlichen Vorfall ist es auch im vorigen Jahr im Münsterland gekommen, wo ein Mann ebenfalls ein Raserfoto vernichten wollte.

Quelle: (mit Agenturmaterial von dpa)