Foto: liveleak.com
Foto: liveleak.com

Ein Paar in Italien nutzt die Gunst der Stunde: In einem Supermarkt wähnt sich das Pärchen unbeobachtet – und vollzieht einen Quickie. Die beiden gehen dabei äußerst vorichtig vor, wollen auf keinen Fall beim Akt von einem Kunden oder Mitarbeiter erwischt werden. Dumm nur, dass sie die Überwachungskameras nicht vorher gecheckt haben.

Wie die britische Tageszeitung „Mirror“ berichtet, soll sich der Fall in einem italiensichen Supermarkt zugetragen haben. Und ganz aktuell sind die Aufnahmen auch nicht. Es ist deutlich das Datum erkennbar: Demnach ereignete sich das Spektakel bereits am 12. Mai 2016. Warum das Sex-Video erst jetzt an die Öffentklichkeit gelangt? Unklar!

In dem 1:22 Minuten langen Video ist ein Pärchen im Supermarkt zu sehen. Die brünette Frau steht vor dem Mann und ist über den Einkaufswagen nach vorne gebeugt. Der Mann nähert sich der Frau, sie schiebt ihr Becken nach hinten – und los geht die wilde Fahrt im Supermarkt. Doch das Paar tut alles, um nicht erwischt zu werden. Immer wieder kreisen die Blicke des Paares durch den Laden. Immer mit der panischen Angst, dass sie jemand sehen könnte.

Plötzlich unterbrechen sie das Liebesspiel, offenbar ist jemand im Supermarkt-Gang aufgetaucht. Die Frau greift sich eine Packung Hundefutter aus dem Einkaufswagen, täuscht angestrengtes Lesen vor, während der Mann sein bestes Stück wieder in die Hose zwängt und sich abwendet. Doch nach nur wenigen Sekunden scheint die Gefahr gebannt, der Sex kann fortgesetzt werden.

Nach dem Sex werden noch schnell ein paar Spuren mit einem Taschentuch entfernt, danach tut das Paar so, als sei nix geschehen. Doch Jahre später fliegt das Paar auf. Die Aufnahmen der Überwachungskamera werden auf Liveleak veröffentlicht. 

Wer will, kann sich das Video auch auf YouTube anschauen. Viel Spaß!

YouTube

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von YouTube angezeigt werden. Ich kann die Einbettung solcher Inhalte auch über die Datenschutzseite blockieren:
zur Datenschutzseite

Video laden

Keine News mehr verpassen: Folgt uns jetzt bei Facebook!