Foto: marcovarro/Shutterstock.com (Symbolbild)
Foto: marcovarro/Shutterstock.com (Symbolbild)

Mehrere Hundert Nägel sind auf einer Bundesstraße in Rheinland-Pfalz verteilt worden. Die Schiefernägel fanden sich am Mittwochabend auf einer Strecke von etwa zehn Kilometern auf der Fahrbahn zwischen Kamp-Bornhofen und Osterspai, wie die Polizei in Montabaur in der Nacht zum Donnerstag mitteilte. 

Anwohner wollen demnach zuvor zwei Personen auf einem Motorroller beobachtet haben, die die Nägel offenbar während der Fahrt auf die Straße warfen. Die Polizei leitete ein Strafverfahren wegen gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr ein. Die Feuerwehr entfernte die Nägel von der Fahrbahn und bannte die Gefahr für den Straßenverkehr.

Keine News mehr verpassen: Folgt uns jetzt bei Facebook!

(AFP)