Foto: Screenshot Twitter/Karter Kilburg
Foto: Screenshot Twitter/Karter Kilburg

Ein Landwirt aus den USA hat einen viralen Hit gelandet, indem er ein Video aus einem Kuhstall gepostet hat.

Karter Kilburg aus Bellevue (Iowa) war gerade dabei den Stall auszumisten, als es ihn auf einmal voll erwischte. Eine seiner Kühe hat förmlich auf Kilburgs Anwesenheit geschissen und ihren Darminhalt im hohen Bogen in Richtung des Bauers entleert. 

Ein Clip des Vorfalls zeigt, wie Kilburg nach dem Beschuss erst einmal innehält und dann ungläubig in Richtung der Übeltäterin schaut.

Nach dem ersten Schock nahm der Bauer die Aktion allerdings mit Humor und sichtete erst einmal das Material der Überwachungskamera. Er selbst filmte die Szene mit dem Handy ab und lud den rund 20-sekündigen Ausschnitt auf Twitter hoch.

„Ich hatte einfach keine Chance. Typischer Montag…“, schrieb er zu dem Video, das anschließend auf Twitter viral ging und mittlerweile über 330.000 mal geklickt wurde. Ein paar Tage später zeigte Kilburg seinen Followern auch noch eine Nahaufnahme seines vom Kot verschmierten Gesichts.

Wir verneigen uns vor so viel Selbstironie und wünschen Mr. Kilburg zukünftig etwas weniger solcher (Kack-)Montage.

Keine News mehr verpassen: Folgt uns jetzt bei Facebook!