Foto: Twitter / lucykbarrow
Foto: Twitter / lucykbarrow

Ein eigentlich gewöhnlich erscheinendes Video ist auf kurzer Zeit zum viralen Hit geworden. Eine Frau aus Gulf Breeze im US-Bundesstaat Florida filmte sich in ihrem Auto, während sie ein Geburtstagsständchen für eine Freundin ihrer Tochter zum Besten gab. Doch nicht das Gesangstalent, sondern was danach passiert, ist das Witzige an dem Clip.

Mehr als fünf Millionen Twitter-Nutzer sahen inzwischen, wie der Frau am Ende des Videos die Gesichtszüge entgleisen. Der Grund: Sie war soeben Zeuge eines Unfalls geworden. Ihre Tochter postete das Video anschließend und schrieb dazu: „Meine Mutter wünschte meiner Freundin alles Gute zum Geburtstag und dies geschah. Bitte bis zum Ende schauen.“

Einige Nutzer waren zunächst davon ausgegangen, dass die Frau selbst in den Unfall verwickelt war. Und zugegeben: Aufgrund der Laustärke der Geräusche kann man dies durchaus annehmen. „Ist ihr Auto das verdammte Batmobil?“, fragte ein User, weil die Frau offenbar keinen Aufprall gespürt hatte. Später löste sie den Irrtum aber selber auf: „Das Auto auf der Parallelspur wurde getroffen. Die Trümmer flogen durch die Luft und trafen mich dann.“ Glücklicherweise wurde die Frau nicht verletzt.

Keine News mehr verpassen: Folgt uns jetzt bei Facebook!