Auto Unfall
Foto: Polizei Münster

Ungewöhnlicher Verkehrsunfall in Münster: Beim plötzlichen Lenkmanöver eines Traktorfahrers hat ein Pflug an der Zugmaschine ein entgegenkommendes Auto auf der Fahrerseite aufgeschlitzt.

Der 61-jährige Pkw-Fahrer kam bei dem Zwischenfall mit leichten Verletzungen davon, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte.

Der 35-jährige Traktorfahrer war den Angaben zufolge aus zunächst ungeklärter Ursache in einer Kurve geradeaus gefahren und hatte den entgegenkommenden Pkw zum Ausweichen auf den Grünstreifen gezwungen. Als der Mann am Steuer der Zugmaschine seinen Fehler bemerkte, erschrak er und riss das Lenkrad herum – wodurch der Pflugausschwenkte und den Pkw traf.

Quelle: AFP