Tödlicher Unfall: Auto steckt hochkant in Ablaufschacht

So einen Unfall sieht man auch als Polizist nicht alle Tage. Bei einem tödlichen Unfall im Saarland ist ein Auto hochkant in einem Ablaufschacht steckengeblieben. Der 28 Jahre alte Fahrer des Wagens starb an der Unfallstelle.
Unfall Tholey Saarland Auto hochkant im Ablaufschacht
Bei einem tödlichen Unfall in Tholey im Saarland ist ein Auto hochkant in einem Ablaufschacht steckengeblieben. Foto: Thorsten Kremers/dpa
Unfall Tholey Saarland Auto hochkant im Ablaufschacht
Bei einem tödlichen Unfall in Tholey im Saarland ist ein Auto hochkant in einem Ablaufschacht steckengeblieben. Foto: Thorsten Kremers/dpa

Horror-Unfall im Saarland: Bei einem tödlichen Unfall ist ein Auto hochkant in einem Ablaufschacht steckengeblieben. Der Fahrer starb bei dem Unfall.

Ein 28-Jähriger war laut Polizei am Sonntagmorgen auf einer abschüssigen kurvenreichen Strecke einer Landstraße nach Tholey von der Fahrbahn abgekommen. Das Auto prallte gegen einen Felsen und fiel mit der Front auf den Schacht. Der Mann starb noch am Unfallort.

Die genaue Unfallursache war zunächst unklar. „Überhöhte Geschwindigkeit steht im Raum“, sagte jedoch ein Polizeisprecher in St. Wendel. Es müssten aber erst die Ergebnisse der Ermittlungen abgewartet werden.

Mehr News zum Thema:

 

dpa