Foto: Shutterstock/ Tero Vesalainen
Foto: Shutterstock/ Tero Vesalainen

Auf Tinder hat eine 21 Jahre alte Pornodarstellerin einen Mann kennengelernt, mit dem sie sich in einem Hotelzimmer in New York treffen wollte. Als er das Zimmer betrat, zückte er ein Messer und wollte die Frau vergewaltigen. Sie entkam in letzter Sekunde.

Wie die „New York Post“ berichtet, wollte die 21-Jährige ihr Date im Rahmen eines zweitätigen New-York-Aufenthalts treffen, nachdem sie sich per App kennengelernt hatten. Eigentlich war abgesprochen, dass sich die beiden zunächst in der Hotellobby treffen.

Der Mann, den die Pornodarstellerin auf 18 bis 25 Jahre schätzte, gab aber vor, sein Date dort nicht zu finden. Die 21-Jährige gab ihm daraufhin ihre Zimmernummer und wartete dort. „Sofort wurde er gewalttätig“, sagte die junge Dame. „Er hat ein Messer herausgeholt und gesagt, er werde mich vergewaltigen.“

Die beiden gingen dann in Richtung Bad, als es der 21-Jährigen gelang, aus dem Zimmer zu flüchten. „Ich hatte Todesangst. Bisher wurde ich noch nie angegriffen. Ganz im Ernst, jetzt habe ich Angst vor Männern.“ Die Behörden suchen noch nach dem Täter, der Name des Opfers wurde deswegen nicht genannt.

Keine News mehr verpassen: Folgt uns jetzt bei Facebook!