Foto: Screenshot Facebook/Indiatimes News
Foto: Screenshot Facebook/Indiatimes News

In Indien ist ein Mann von einem Elefanten getötet worden. Der Pfleger war zunächst damit beschäftigt, den Dickhäuter zu waschen, machte dann aber einen tödlichen Fehler.

Wie Aufnahmen einer Überwachungskamera zeigen, wurde der Elefant von einem Pfleger mit einem Wasserschlauch abgespritzt. Um den Rücken des Tieres besser erreichen zu können, schlug der Pfleger dann auf die Hinterbeine des Elefanten ein. Dabei rutschte er allerdings aus und der sich hinsetzende Elefant zerquetschte ihn.

Das Video des Unfalls wurde unter anderem von der indischen Nachrichtenseite „Indiatimes News“ bei Facebook veröffentlicht, ist aber auch bei YouTube zu finden. Darauf zu sehen ist, wie ein weiterer Mann dem Pfleger zur Hilfe eilt und den Elefanten dazu bewegen möchte, wieder aufzustehen. Dies gelingt allerdings erst im zweiten Versuch.

Zu retten war der Mann zu diesem Zeitpunkt schon nicht mehr. Wie die britische Tageszeitung „Mirror“ berichtet, erlitt er bei dem Unfall einen Schädelbruch und war sofort tot.

Keine News mehr verpassen: Folgt uns jetzt bei Facebook!