Die Bottle-Cap-Challenge geistert weiter durch das Netz. Kaum ein Promi hat sich noch nicht daran versucht, mit einem spektakulären Move eine Flasche zu öffnen, um das Ergebnis anschließend in den Sozialen Netzwerken zu teilen. Ex-Jackass-Star Steve-O hat das Ganze jetzt noch einmal auf ein neues Level gehoben.

Seit Ende Juni veröffentlichen gewöhnliche Social-Media-Nutzer, aber auch viele Prominente unter dem Hashtag „#bottlecapchallenge“ Videos, die sie dabei zeigen, wie sie den Schraubverschluss einer Getränkeflasche öffnen – mal mehr, mal weniger spektakulär.

Wahlweise nominieren sie dabei auch noch weitere Promi-Kollegen und fordern diese auf, es ihnen gleichzutun.

Angefangen bei US-Songwriter John Mayer …

… über Schauspieler Jason Statham …

… bis hin zu Justin Bieber …

View this post on Instagram

I nominate Tom cruise and Hailey Bieber

A post shared by Justin Bieber (@justinbieber) on

… öffneten die Promis die Flasche zunächst per Karatekick.

Auch Heidi Klum ist mittlerweile auf den Zug aufgesprungen und teilte folgendes Video mit ihren Followern:

BVB-Profi und Nationalspieler Marco Reus wurde originell, indem er sich bei der Aktion noch einen Schnuller in den Mund setzte und ein Babyfläschen seines Nachwuchses aufkickte:

Fußballer-Kollege Sergio Ramos, Abwehrmann in Diensten Real Madrids, setzte ebenfalls zum Kick an, entschied sich allerdings für eine andere Variante und öffnete die Flasche mit seiner Zunge:

Kreativ zeigte sich auch Sängerin Mariah Carey, die nur unter dem Einsatz ihrer Stimmen einen Deckel von der Flasche löste:

View this post on Instagram

Challenge accepted! #bottlecapchallenge

A post shared by Mariah Carey (@mariahcarey) on

Kommen wir nun zu unserem Liebling: Steve-O wurde die normale Bottle-Cap-Challenge wohl etwas zu langweilig. Wer den ehemaligen Jackass-Darsteller kennt, der weiß: Bei ihm geht’s obszön zu!

Da ist es fast nur logisch, dass sich der 45-Jährige zum Öffnen der Flasche kein geringeres Körperteil aussuchte als … genau, seinen Penis. Aber seht selbst:

„Nothing but dick“ (zu deutsch: „Nichts als Penis“) schrieb der gebürtige Engländer dazu. Alleine bei Instagram hat das Video mittlerweile über 3,7 Millionen Aufrufe.

Steve-O, der gebürtig Stephen Gilchrist Glover heißt, wurde Anfang der 2000er Jahre durch die MTV-Serie Jackass berühmt. Er und seine Mitstreiter sorgten mit gefährlichen Stunts und fragwürdigen Mutproben für zahlreiche Kontroversen. So wurde Steve-O beispielsweise im Jahr 2002 in den USA festgenommen, weil er sich in der Öffentlichkeit seinen Hodensack an seinen Oberschenkel tackerte.