Foto: Shutterstock/ K-Smile love
Foto: Shutterstock/ K-Smile love

Einen dreisten Spanner hat die Polizei in einem Nürnberger Kaufhaus festgenommen. Als die Frau nur mit einer Hose bekleidet war, öffnete der 25-Jährige den Vorhang und musterte sie eingehend.

Der 25-Jährige hatte sich am Samstag „äußerst ungebührlich“ gegenüber einer Frau in einer Umkleidekabine verhalten, wie die Polizei am Sonntag mitteilte. Die Frau rief lautstark ihren Lebensgefährten zur Hilfe, der den 25-Jährigen bis zum Eintreffen einer Streifenwagenbesatzung festhielt. Gegen den jungen Mann wurde ein Ermittlungsverfahren eingeleitet.

Keine News mehr verpassen: Folgt uns jetzt bei Facebook!

(AFP)