Mit diesem Angriff hatte er wohl nicht gerechnet. In Wuppertal ist ein Polizist von drei Kindern angegriffen und verletzt worden. Beteiligt waren zwei 12 und 13 Jahre alte Jungen und ein 15-jähriges Mädchen.

Zuvor hätten sie versucht, Unterhaltungselektronik aus einem Kaufhaus zu stehlen, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte. Als Mitarbeiter die Kinder dem Beamten übergaben, bissen und schlugen sie den Angaben zufolge den 53 Jahre alten Polizisten. Er sei anschließend ärztlich behandelt worden, hieß es.

Eines der Kinder hatte nach Angaben der Polizei bei dem Vorfall am Dienstag sogar seinen dreijährigen Bruder dabei. Die Beamten ermitteln nun wegen versuchten Diebstahls und Widerstandes. Die drei Kinder seien der Polizei bekannt.

Keine News mehr verpassen: Folgt uns jetzt bei Facebook!

(dpa)