Foto: Instagram/rubysdiary
Foto: Instagram/rubysdiary

Ruby Day putzt. Auf YouTube. Und hunderttausende Männer schauen es sich an und sind begeistert. Was ist ihr Trick? Sie trägt dabei ganz wenig Kleidung, setzt dafür ihre Kurven sehr gekonnt in Szene. Damit macht sie auch viel Geld!

Laut „Daily Star“ verdient Day tausende Euros damit, dass sie sich beim Putzen filmt und dabei sehr bewusst Geld für Unterwäsche spart. Grund dafür ist auch unter anderem, dass sie neben Spenden auf YouTube auf „Premium-Pakete“ für einen dreistelligen Betrag verkauft, was sie da wohl noch so zeigt…

Kurios ist allerdings, dass die Influencerin selbst auf YouTube keine Werbung schalten darf, weil ihr Inhalt dafür zu freizügig ist. Daher ist sie auf andere Wege angewiesen, um ihren Inhalt monetarisieren.

Mal wischt der YouTube-Star den eigenen Kühlschrank nur in einer Schürze aus, dann macht sie ihr Bett in einem XXS-Kleid. Es sind eigentlich sehr unspektakuläre Dinge, mit denen sie viele Männer glücklich macht.

Zuletzt erklärte Day, dass sie durch ihre Videos einen gesunden Lebensstil vermitteln will. Mit „Positivität, Fitness, Yoga und einfachen sowie gesunden Rezepten“ soll das funktionieren. Wieso sie dann andauernd die Unterwäsche vergisst, ist aber eine andere Frage.

Keine News mehr verpassen: Folgt uns jetzt bei Facebook!