Ein Mann in Neuseeland steht bei laufendem Betrieb nackt in der Waschanlage, umarmt sein Auto und schreit. Und alle fragen sich: warum?

Malo Harris und ihr Mann staunten nicht schlecht, als sie an der örtlichen Waschanlage in Rotorua (Neuseeland) vorbeifuhren und den Unbekannten entdeckten. „Mein Ehemann hat diesen blanken Arsch in der Waschanlage gesehen, also haben wir schnell gewendet, damit ich ein Video davon machen kann“, berichtet Frau Harris dem „NZ Herald„.

Der Clip mit dem Kommentar „Nehmt keine Drogen, Kinder“ ging via Facebook viral und wurde mittlerweile über 900.000 Mal angesehen. Dass das Video so durch die Decke geht, hätte Harris nicht gedacht: „Mein Handy ist explodiert“, erzählt sie.

>>>Hier geht’s zum Video

Bleibt die Frage nach dem Motiv des Mannes. Eine abgefahrene Sexpraktik? Eine kostenlose Dusche? Harris: „Ich dachte zuerst, dass der Kerl auf Drogen sein muss. Aber je länger ich zugesehen habe, desto eher dachte ich, dass es sich um eine Mutprobe handeln könnte.“

Kommentare von Beteiligten unter dem Video bestätigten Harris‘ Vermutung letztendlich.

Keine News mehr verpassen: Folgt uns jetzt bei Facebook!