Zwei Jungen haben im Harz einen Radlader gestohlen, um damit ihren BMX-Platz zu verschönern. Die beiden 15-Jährigen hatten sich dafür im Internet von einem Kumpel einen Universalschlüssel besorgen lassen, wie die Polizei im niedersächsischen Osterode am Sonntag mitteilte.

Damit gelang es ihnen, die Baumaschine am Samstagnachmittag auf einem Parkplatz in Bad Grund zu öffnen. Anschließend knackten sie die Wegfahrsperre und rollten los. Die Jungen hätten die Strecke auf ihrem BMX-Platz mit ein paar Hügeln verschönern wollen, sagte ein Polizeisprecher.

Dumm nur: Der Besitzer des Radladers überwachte seine Baumaschine mit einem GPS-Tracker und alarmierte die Beamten, als er bemerkte, dass der Radlader sich in Bewegung setzte. Nun haben die beiden 15-Jährigen strafrechtliche Ermittlungen am Hals.

Keine News mehr verpassen: Folgt uns jetzt bei Facebook!

(dpa)