Foto: instagram.com/black_jack_lady
Foto: instagram.com/black_jack_lady

Das ist gerade noch einmal gutgegangen. Ekaterina Stetsyuk kann sich glücklich schätzen, noch mit dem Leben davongekommen zu sein. Aktuell befindet sich das Model allerdings in einem Gefängnis in Dubai.

Mit schweren Verletzungen, unter anderem an der Wirbelsäule, wurde sie ins Krankenhaus gebracht und zweimal operiert. Der mutmaßliche Täter sei am Flughafen verhaftet worden. Er habe versucht, Dubei zu verlassen. Bei seiner Verhörung erhob er jedoch auch Vorwürfe gegen Stetsyuk. Demnach habe das Model ihn angegriffen und er sich nur verteidigt.

Im Internet kursieren derweil Gerüchte, die hübsche 22-Jährige habe nebenbei als Escort-Dame gearbeitet. Ein ziemlich verzwickter Fall.