Unfall Frontalzusammenstoß
Foto: Guido Bludau/dpa

Ein Autofahrer ist in Dorsten nach der Kollision mit einem Paket-Transporter gestorben. Der 81-Jährige war aus ungeklärter Ursache in den Gegenverkehr geraten.

Wie die Polizei am Montag mitteilte, war der Mann am Morgen frontal mit dem Kleintransporter eines Paketdienstes zusammen gestoßen. Unmittelbar danach geriet das Auto des Mannes in Brand.

Obwohl Unfallzeugen ihn noch aus seinem brennenden Wagen ziehen konnten, starb der 81-Jährige noch an der Unfallstelle.

Der 32-jährige Fahrer des Kleintransporters wurde in seinem Fahrzeug eingeklemmt und musste durch die Feuerwehr befreit werden. Er kam schwer verletzt ins Krankenhaus.

Quelle: dpa