Foto: dpa
Foto: dpa

Esther Schweins hat einem Mann auf Mallorca womöglich das Leben gerettet. Der 40-jährige Spanier trieb bereits leblos im Wasser, als ihm die Schauspielerin zur Hilfe eilte.

Laut Informationen der „Bild“ waren die mallorquinischen Behörden informiert worden, dass ein offenbar angetrunkener Mann immer wieder ins Meer stürzte und sich schlussendlich nicht mehr regte.

Schweins, die bereits seit mehr als zehn Jahren auf der Insel lebt, habe den Vorfall nahe des Partyortes Magaluf beobachtet und sei sofort ins Wasser gesprungen. Als die Polizisten eintrafen, gelang es mit vereinten Kräften, den Ertrinkenden aus dem Wasser zu ziehen.

Sofort hätten die Rettungssanitäter den Mann wiederbelebt und anschließend in das Krankenhaus Son Espases in Palma eingeliefert. Dort liegt der Mann zur Stunde wohl noch immer.

Keine News mehr verpassen: Folgt uns jetzt bei Facebook!