Ein Bürgersteig, eine Mülltonne und viele Fragen. Immerhin haben die meisten Leuten aktuell viel Zeit, um der Sache dann doch noch auf den Grund zu gehen. Letztlich gibt es aber eine ziemlich simple Erklärung.

Tausende haben sich das Foto ganz genau angeschaut. Wie viele davon zunächst in die Irre geführt wurden, können wir allerdings nicht sagen. Das Foto einer Mülltonne sorgt aktuell für reichlich Verwirrung auf der Plattform „Reddit“.

Eine dunkle Tonne, die vor einer Hauseinfahrt auf dem Bürgersteig steht – so etwas hat jeder sicherlich schon tausendfach gesehen und nicht darauf geachtet, ob etwas Komisches vor sich geht.

Twitter

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Twitter angezeigt werden. Ich kann die Einbettung solcher Inhalte auch über die Datenschutzseite blockieren:
zur Datenschutzseite

Inhalt laden

Doch was ist bei dieser Mülltonne anders, sodass sie so viel Aufmerksamkeit auf sich zieht? Wir wollen euch nicht unnötig lange auf die Folter spannen. Die Antwort auf diese Frage lautet: Es ist überhaupt nichts anders!

Es macht den Anschein, als schwebe die Mülltonne über den Boden. Was kann es denn sein? Wurde der Schnappschuss während eines Windstoßes aufgenommen? Wird die Tonne irgendwo aufgebockt, ohne dass es in dem Bild zu erkennen ist? Oder ist es doch einfach Magie? Nein, nein und ein noch deutlicheres nein!

Verrückter Akrobat: Was hinter diesen irren Stunts und Fails steckt

Es handelt sich ausschließlich um eine, zugegebenermaßen ziemlich kuriose, optische Täuschung. Der dunkle Fleck auf dem Bürgersteig ist kein Schatten der Mülltonne, sondern einfach nur eine feuchte Stelle auf den Steinen.

Und diese Stelle liegt auch nicht etwa unter der Tonne, sondern neben ihr. Wir geben aber zu: Da mussten wir auch zweimal ganz genau hinschauen. Ein User hat das Bild auch auf Twitter geteilt und dazu nur geschrieben: „Wenn du denkst, dass die Mülltonne schwebt, warst du einfach zu lange in den eigenen vier Wänden. Schnapp‘ mal etwas Luft.“

Photoshop-Fail: Diese Kurven wollte das Model bestimmt nicht zeigen

Nach mehreren Wochen in der Corona-Quarantäne spielt uns unser Kopf vielleicht ja wirklich einige kleine Streiche. Andere Erklärungsansätze unter dem Reddit-Post sind aber auch durchaus kreativ. „2020 läuft einfach so schlecht, dass selbst die Schwerkraft keine Lust mehr hat“, schreibt ein User.

Ein anderer Nutzer stellt die Theorie auf, dass sich in der Tonne doch noch einige Überreste der letzten Party mit Helium-Ballons befinden könnten. Wir haben die Mülltonne zwar nicht von innen gesehen, sind aber doch ziemlich überzeugt, dass es nur eine optische Täuschung ist!