Schuldach eingebrochen – Junge (13) nach schwerem Sturz in Lebensgefahr

In Rastede in der Nähe von Oldenburg hat sich ein 13-Jähriger bei einem Schul-Unfall lebensgefährlich verletzt. Er ist durch ein Dach gefallen.
Krankenwagen Düsseldorf Polizei Corona-Rebellen
Foto: Screenshot Twitter
Krankenwagen Düsseldorf Polizei Corona-Rebellen
Foto: Screenshot Twitter

Ein 13-Jähriger ist in Rastede nördlich von Oldenburg bei einem Sturz lebensgefährlich verletzt worden. Der Junge war nach Angaben der Polizei am Montagabend mit zwei anderen auf das Dach einer Schule geklettert.

>> Mann (61) stürzt 30 Meter tief in den Tod – versagte sein Gleitschirm? <<

Dort brach er offenbar durch eine Lichtkuppel ein und stürzte mehrere Meter tief in das Treppenhaus. Er zog sich schwerste Verletzungen zu und kam in ein Krankenhaus. Dort wird er weiter versorgt.

dpa