Foto: BlurryMe/shutterstock
Foto: BlurryMe/shutterstock

An einer Hauptschule im Ruhrgebiet soll ein 14-Jähriger den Schulleiter geschlagen und verletzt haben. Es liege eine Anzeige vor, sagte eine Polizeisprecherin am Dienstag.

Ermittelt werde wegen einfacher vorsätzlicher Körperverletzung. Der Vorfall in Duisburg habe sich bereits am Donnerstag ereignet, sagte sie. Weitere Details wurden zunächst nicht bekannt.

Zuvor hatte die „Rheinische Post“ darüber berichtet. Demnach wurde der Schulleiter in einem Krankenhaus wegen eines geschwollenen Auges behandelt, konnte später aber wieder unterrichten.

Quelle: dpa