Foto: Jonathan Weiss / shutterstock.com
Foto: Jonathan Weiss / shutterstock.com

In einer Damentoilette eines Verteilungszentrums des Onlineriesen Amazon in den USA ist ein totes Neugeborenes gefunden worden.

Ermittler haben die Mutter aufgespürt und mit ihr gesprochen, teilte die Polizei in Phoenix am Donnerstag mit. Ob die Frau eine Mitarbeiterin ist, sagten die Beamten nicht.

Laut der Mitteilung der Polizei bestätigten die Feuerwehrleute den Tod des kleinen Mädchens. Die Polizei arbeite demnach mit einer medizinischen Untersuchungsstelle zusammen. Amazon kooperiere mit der Polizei, hieß es. In einer Mitteilung nannte der Konzern den Vorfall „schrecklich traurig und tragisch“.

Keine News mehr verpassen: Folgt uns jetzt bei Facebook!

(dpa)