Foto: Screenshot Twitter
Foto: Screenshot Twitter

Diesen Flug von Glasgow nach Teneriffa werden die Passagiere so schnell wohl nicht vergessen. Zwei Fluggäste haben sich über den Wolken mächtig in die Haare bekommen. Doch dabei blieb es nicht – bei einer Schlägerei im Flieger biss ein Mann seinem Kontrahenten die halbe Nase ab.

Ein anderer Passagier filmte den Fight und twitterte das Video mit dem ironischen Zusatz: „Happy holidays!“ Das Video ist 36 Sekunden lang. Zu sehen sind zwei Männer, die sich in einem Ryanair-Flugzeug prügeln. Andere Passagiere und die Crew-Mitglieder versuchen, dazwischen zu gehen, doch sie können das unübersichtliche Gerangel auch nicht sofort auflösen. Im Hintergrund schreien Menschen: „Oh mein Gott“, ein kleiner Junge ruft aufgeregt: „Ihr sollt aufhören.“

Schaut euch hier das Video an:

Irgendwann gelingt es der Crew mit vereinten Kräften tatsächlich, die Streithähne zu trennen. Einer der Männer ist mit blutverschmiertem Gesicht zu sehen. Dann endet das Video abrupt. Ein Zeuge berichtete der Tageszeitung „Mirror“, dass es „mehrere Fälle von betrunkenem und ordnungswidrigem Verhalten gab, die dazu führten, dass einem Mann die Nase abgebissen wurde.“

Die Polizei wurde von der Airline über den Zwischenfall informiert und nahm sofort nach der Landung die Personalien der Männer auf.

Keine News mehr verpassen: Folgt uns jetzt bei Facebook!