Blaulicht Polizei
Foto: Yevhen Prozhyrko / shutterstock.com

Im Süden Russlands sind bei einem Verkehrsunfall fünf Kinder einer Basketballmannschaft ums Leben gekommen.

Ihr Kleinbus war am Freitag mit einem Lastwagen zusammengestoßen, wie der zuständige Gouverneur mitteilte.

Neun Menschen wurden bei dem Unfall verletzt, einige von ihnen schwer. Die Behörden teilten Medienberichten zufolge mit, dass im Gebiet von Stawropol ein Auto den Lkw überholen wollte und wegen Gegenverkehrs den Laster seitlich rammte.

>> Autofahrer wird auf Autobahn von Straßenschild erschlagen <<

Dieser bremste demnach stark ab, kippte um und krachte dann mit dem Kleinbus zusammen.

>> Frau fährt Ferrari bei Probefahrt zu Schrott – Sachschaden sechsstellig! <<

Quelle: dpa