Foto: Screenshot Facebook
Foto: Screenshot Facebook

Eine Frau sollte sich eigentlich über ihren Verlobungsring freuen. Schließlich geht es nicht nur um den Ring, sondern auch um die bevorstehende Hochzeit mit dem Liebsten. Doch, wenn der Ring ihr nicht gefällt, ist Ärger programmiert. Und wenn dann noch der Ring eine Überraschung sein soll, ist das Drama perfekt.

Aber immer schön der Reihe nach… Eine Frau findet im Nachtschrank ihres Partners einen Verlobungsring, der offensichtlich für sie bestimmt ist. Und was macht die Frau? Sie macht ein Foto des Rings und postet es in einer Facebook-Gruppe zum Thema „Ring Shaming“. Sie schreibt zu dem Bild: „Ich habe das im Nachtschrank meines Freunds gefunden. Ich mag den Ring nicht. Jetzt macht euch darüber lustig und sagt mir dann, wie ich ihm taktvoll erkläre, dass er einen anderen Ring kaufen muss.“

Der mittlerweile gelöschte Post verbreitete sich schnell im Internet. Besonders auf der Plattform reddit überschlagen sich die Kommentatoren. Und nicht alle zeigen Mitgefühl mit der angehenden Braut. „Ich hoffe, dass das ihr Typ sieht und Schluss macht. Ernsthaft, wenn sie so ein Mensch ist, sollte sie niemand heiraten bis sie ihre Einstellung ändert“, schreibt ein empörter User.

Und auch andere User gehen hart mit der Frau ins Gericht: „Sie sollte sich selbst schämen, nicht für den Ring.“ Andere unken, dass es sich vielleicht um ein Erbstück von Mutter oder Großmutter handele, dass er an seine zukünftige Ehefrau weiterreichen wolle – und verweisen auf die Peinlichkeit, die die Frau mit ihrem Posting ausgelöst haben könnte.

Ein anderer Mann schreibt unter das Posting: „Das kommt mir bekannt vor. Ich habe meiner Ex-Freundin einen Ring für 16.000 Dollar geschenkt – und sie hat sich beschwert, dass der Diamant zu klein war. Hahaha… Naja, was soll man sagen?“ Ein anderer User bringt seine Unverständnis zu dem Posting mit diesen Worten zum Ausdruck: „Ich finde, der einzige Ring, den sie verdient hat, ist ein Toilettensitz.“

Keine News mehr verpassen: Folgt uns jetzt bei Facebook!