Elster
Foto: GPLama/Shutterstock.com

Als er einer angreifenden Elster ausweichen wollte, ist ein Radfahrer im Osten Australiens tödlich verunglückt.

Der 76-Jährige sei mit seinem Rad in einem Park in Woonona südlich von Sydney vom Weg abgekommen und gegen einen Zaunpfosten geprallt, teilte die Polizei am Montag aufgrund von Zeugenaussagen mit. Beim Sturz vom Rad zog sich der Mann am Sonntagmorgen schwere Kopfverletzungen zu, an denen er später starb.

In Australien beginnt gerade der Frühling. Bei Elstern kann es vorkommen, dass sie Menschen aus Angst um ihre Eier und Jungen in den Nestern attackieren.

Quelle: dpa