Quad kommt von Straße ab, überschlägt sich mehrfach – zwei Tote

Ein schrecklicher Unfall in Osthessen kostete einem 22-Jährigen und dem 19 Jahre alten Mitfahrer das Leben: Der Fahrer verlor auf einer Landstraße in einer Kurve offenbar die Kontrolle über das Fahrzeug.
Quad
Foto: Shutterstock/Gorlov-KV
Quad
Foto: Shutterstock/Gorlov-KV

Bei einem Unfall am Sonntagabend auf der L3173 bei Hohenroda-Mansbach verlor der Lenker eines Quads scheinbar die Kontrolle über sein Fahrzeug. In einer Kurve kam er zusammen mit seinem Beifahrer von der Landstraße ab: Das Quad überschlug sich mehrfach, für die beiden Männer kam jede Hilfe zu spät.

Bei einem Quad-Unfall sind am Sonntag in Osthessen zwei junge Männer ums Leben gekommen. Wie die Polizei berichtete, verlor der Lenker am Abend auf einer Landstraße in einem Kurvenbereich die Kontrolle über das vierrädrige Fahrzeug. Der 22-Jährige und der 19-Jährige, die in Richtung Hohenroda-Mansbach unterwegs waren, seien mit dem Gefährt durch einen Straßengraben gefahren. Dann hätten sie sich mit dem Quad in einem Waldstück mehrfach überschlagen.

Die zwei Männer starben trotz Rettungsversuchen an der Unfallstelle, wie es hieß. Die Ursache des Unglücks und die weiteren Details seien noch unklar. Ein Sachverständiger sei eingeschaltet worden.

Das könnte euch auch interessieren:

dpa