Foto: ebay/Peter Atkins
Foto: ebay/Peter Atkins

Ein Autohändler in München hat einen ganz besonderen Mercedes erstattet. Ein Blick in den Fahrzeugbrief offenbarte nämlich einen prominenten Vorbesitzer.

Peter Atkins erwarb kürzlich einen schwarzen Mercedes E 200 Coupé. Das Nummernschild „KA-HN-560“ ließ den 48-Jährigen aufhorchen. Das wird doch nicht…? Doch! Beim Erstbesitzer des Youngtimers handelt es sich tatsächlich um die deutsche Torwart- und Bayern-Legende Oliver Kahn, wie ein Blick in den Fahrzeugbrief verriet.

Der Titan startete seine Karriere einst in Karlsruhe und legte sich dort im Jahr 1995 den besagten Mercedes zu. Atkins checkte zur Sicherheit noch einmal im Internet das im Fahrzeugbrief genannte Geburtsdatum gegen. Als er dann herausfand, dass Kahn am 15. Juni 1969 geboren wurde, herrschte Gewissheit darüber, dass seine neu erstandene Karre einen prominenten Erstbesitzer hatte.

„Ich habe mich riesig gefreut“, sagte Atkins dem „Merkur„: „ein echter Oliver Kahn – was für ein Zufall!“ Trotz des bekannten Vorbesitzers will der Autohändler den Wagen nicht selbst behalten: „Wer mit Autos handelt, muss sich trennen können – wenn auch schweren Herzens.“ 

Nun kommt die Titan-Kiste bei eBay unter den Hammer. Das Höchstgebot beträgt zurzeit 8950 Euro, bis Sonntag, 21. April kann noch geboten werden. Atkins erhofft sich einen Verkaufspreis von rund 10.000 Euro und legt für den Käufer sogar noch eine Autogrammkarte des dreifachen Welttorhüters drauf, wie er auch auf seinem YouTube-Kanal verrät:

Bei einem Verkaufspreis ab 20.000 Euro will der Autohändler aus München fünf Prozent an eine gemeinnützige Organisation spenden.

Keine News mehr verpassen: Folgt uns jetzt bei Facebook!