Foto: dpa
Foto: dpa

Prost Mahlzeit! Ein sehr hungriger Dieb hat in Berlin offensichtlich die Rechnung ohne die Polizei gemacht.

Die Person wurde in einem Supermarkt beim Versuch, fünf Pfund Salami zu klauen, erwischt. Was der Dieb nicht wissen konnte: Zwei aufmerksame Polizisten außer Dienst standen ebenfalls in der Schlange an der Kasse, beobachteten die Tat und nahmen sie fest.

Der Dieb hatte an der Kasse ein Bier bezahlt und die Wurst in seinen Rucksack gepackt, ohne sie zu bezahlen.

Die Berliner Polizei twitterte über den Vorfall und fasste ihn witzig zusammen.

Keine News mehr verpassen: Folgt uns jetzt bei Facebook!