Foto: dpa
Foto: dpa

Die Polizei in Mannheim hat eine Geburtstagsparty mit 27 Gästen aufgelöst. Zeugen war den Angaben zufolge am Freitagabend ein reges Besucheraufkommen im Treppenhaus aufgefallen.

In der 4-Zimmer-Wohnung wurden schließlich neben den Veranstaltern 22 Erwachsene und fünf Kinder entdeckt, wie ein Polizeisprecher am Samstag mitteilte. Die Beamten sprachen Platzverweise aus, die Besucher gingen.

>> Illegale Hochzeitsfeier in Werdohl – Gäste hindern Polizei am Eintreten <<

Alle Beteiligten seien wegen Verstößen gegen die Corona-Verordnung angezeigt worden.

>> Polizei beendet illegale Party zweimal – Flaschenwürfe gegen Beamte <<

Quelle: dpa