Polizei Schutzweste
Foto: Shutterstock

Eine 14-Jährige hat den Autoschlüssel ihrer Mutter entwendet und ist mit dem Wagen in einer Fußgängerzone gegen einen Baum gefahren.

Die Jugendliche sei in der Nacht zum Sonntag mit einem Freund und einer Freundin, die etwa 14 und 15 Jahren alt seien, durch Brilon in NRW gefahren, teilte die Polizei mit. Als die drei einen Streifenwagen entdeckten, habe das Mädchen die Nerven verloren und Gas gegeben. Sie lenkte das Auto demnach in eine Fußgängerzone, dort prallte der Wagen gegen einen Baum.

Die Jugendlichen blieben unverletzt, das Auto wurde leicht beschädigt. Die Polizei stellte Anzeige wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis. Die Teenager leben in einem Wohnheim. Die 14-Jährige hatte Besuch von ihrer Mutter gehabt.

Keine News mehr verpassen: Folgt uns jetzt bei Facebook!

(dpa)