Schienenteil fällt von Bagger – 28-Jähriger sofort tot

In der Nacht zu Sonntag ist es in der Nähe des Bahnhofs Plattling (Niederbayern) zu einem tödlichen Unfall gekommen. Bei Gleisarbeiten fiel ein Schienenteil auf den Rücken eines 28-Jährigen. Er starb noch an Ort und Stelle.
Krankenwagen symbol platzhalter
Foto: Lukas Schulze/dpa
Krankenwagen symbol platzhalter
Foto: Lukas Schulze/dpa

Bei Gleisarbeiten in Plattling (Niederbayern) ist ein 28-Jähriger von einem Schienenteil getroffen und tödlich verletzt worden.

Das Eisenstück fiel von einem Bagger auf den Rücken des Mannes, wie ein Polizeisprecher am Sonntagmorgen sagte. Rettungskräfte konnten dem 28-Jährigen nicht mehr helfen.

>> Motorradfahrer kracht in Auto – 17-Jähriger stirbt bei Unfall <<

In der Nacht waren die Gleisarbeiten in der Nähe des Bahnhofs von Plattling (Landkreis Deggendorf) verrichtet worden. Wie es am frühen Sonntagmorgen zu dem Betriebsunfall kam, soll nun die Kriminalpolizei ermitteln.